Die neuen Videos zu Standard und On the Rocks

regie Giovanni Gastel

Juni 2019

Absoluter Komfort, zeitlose Eleganz, universelle Einsatzmöglichkeiten, technologische Innovation und Materialrecherche sind Teil unserer DNA.

Die neue Videokampagne für Standard und On the Rocks des berühmten Fotografen Giovanni Gastel kommuniziert diese Werte auf einen Blick und mit Wiedererkennungswert.

Dem Erzählungsstrang der Bilder folgend nimmt Gastel das Konzept der Vervielfältigung des Frauenkörpers wieder auf, um so das Projekt und die Eigenschaften des absoluten Komforts der Produkte von edra, den wahren Protagonisten der Szene, hervorzuheben: es wird nichts Anderes benötigt, alles ist völlig essentiell.

in entmaterialisierter Raum, ein nicht vorhandener Rahmen, in dem sich eine elegante und vornehme Leticia Herrera, in rascher Abfolge bewegt, die alle die unendlichen Möglichkeiten des Komforts, den die Produkte von Edra bieten, veranschaulichen

Eine glückliche Beziehung zwischen Edra und Gastel, die 2015 begann und die auf einigen gemeinsamen, grundlegenden Prinzipien aufbaut:

“Eigentlich, so Giovanni Gastel, ist das Wort Eleganz für mich mehr ein moralischer Wert als ein ästhetischer. Wenn du dich dem Konzept der Eleganz verschreibst dann verschreibst du dich ihr auch mit einigen Verhaltensformen, einer Weltanschauung, einer gewissen Idee deiner Rolle.”. Giovanni Gastel

So entsteht eine Bildergeschichte dieses emotionalen Wegs, der einen die verschiedensten sehr persönlichen und teilweise auch unkonventionellen Arten, unsere Kollektion zu leben, entdecken lässt, die durch die technologische Recherche und der Materialien möglich wird: das "intelligente Kissen", das mit einer einfachen Handbewegung die gewünschte Position einnehmen kann, das Gellyfoam®, ein Material mit außergewöhnlichen Eigenschaften, das einen angenehmen Halt bietet, und die flexible Rückenlehne des On the Rocks, das auf die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten reagiert: Lektüre, Konversation oder Relax.

Wie auch die Stoffe, als ideales Kleid für jedes Projekt entstanden, von den Eigenschaften der Produkte sprechen und sie unterstreichen.

"Wir haben stets Giovanni Gastel wegen seiner erlesenen Interpretationsfähigkeit gewählt, seines Könnens, die echte Essenz der Dinge einzufangen und sie wiederzugeben". Monica Mazzei, Vizepräsidentin von edra.

Mit diesen Filmen interpretiert edra auch die Herausforderung einer globalen, digitalen Kommunikation: Videos können linguistische Barrieren überwinden und können dank der Interpretationsmöglichkeit die wahre Essenz der Dinge einfangen und sie wiedergeben, der grundlegende Wert in der Anwendung der Recherche in unserer Kollektion: die Sofas Standard und On the Rocks geben dem Konzept des Komforts ein neues Niveau.

Und dies alles ohne je die eigene Identität zu verlieren, die für edra seit mehr als dreißig Jahren eine konstante Recherche im Bereich der Technologie der Materialien zusammen mit einer absoluten Sorgfalt in der Ausarbeitung der Details und der Verarbeitung bedeutet, um einen einzigartigen Stil zu schaffen, einzigartig wie die Geschichte von edra: eine Geschichte für sich.

Bildergalerie